Panna Cotta mit Himbeercoulis

Panna Cotta mit Himbeercoulis

SCHWIERIGKEITSCHWIERIGKEIT
Mittlere
PORTIONENPORTIONEN
8
Pers.
KOCHDAUERbakingKOCHDAUER Vorb.30min | Tot. 12h
 Dunkle Schokolade 64%   Frühling/Sommer   Mittel   Ohne backen 
0

ZUTATENZUTATEN

ICH KOCHE FÜR
- +
  • 135,00 g
    CAILLER DESSERT Dunkel 64%
  • 1,00
    Blatt Gelatine (4g)
  • 200,00 g
    Milch
  • 300,00 g
    Flüssiger Vollrahm
  • 250,00 g
    Frische Himbeeren
  • 50,00 g
    Feinzucker
  • 0,50
    Zitronensaft
  • Die Einkaufsliste wurde erfolgreich in der Zwischenablage gespeichert
    Dunkle Schokolade
    Dunkle Schokolade

    VORBEREITUNGVORBEREITUNG

    1 PANNA COTTA (zubereiten am Vortag): Gelatine in kaltem Wasser einweichen.

    2 Die in Stücke gebrochene Schokolade schmelzen.

    3 Milch in einer Pfanne aufkochen und die ausgedrückte Gelatine zugeben, mit dem Schwingbesen vermischen.

    4 1/3 der kochenden Milch auf die geschmolzene Schokolade giessen. Mit einem Teigschaber energisch vermischen, bis sich eine elastische und glänzende Masse bildet.

    5 Nach dem gleichen Prinzip das 2. und 3. Drittel der Milch untermischen.

    6 Den flüssigen Rahm beifügen und zur Fertigstellung der Emulsion mit dem Pürierstab mixen.

    7 In Gläser füllen und für 12 Std. in den Kühlschrank stellen.

    8 HIMBEERCOULIS: Die Himbeeren waschen und 6-8 schöne Himbeeren zur Seite legen.

    9 Den Rest mit dem Zucker und dem Saft der halben Zitrone in eine Schüssel geben und alles mit der Gabel zerdrücken.

    10 Nach Belieben nachsüssen und abgedeckt im Kühlschrank aufbewahren.

    11 ANRICHTEN: Ein Esslöffel mit Himbeercoulis auf das Panna cotta geben und anschliessend mit einer Himbeere dekorieren.

    4
    POSTEN