Schokoladen-Halloween-Mumien

SCHWIERIGKEIT SCHWIERIGKEIT Einfach
PORTIONEN PORTIONEN
6 Pers.
KOCHDAUERbakingKOCHDAUER Vorb.20 | Tot. 60
Einfach
Zwischen 15 und 30 min
Halloween
Weisse Schokolade
Ohne Nüsse
Vegetarisch
Backofen
1

ZUTATENZUTATEN

ICH KOCHE FÜR
- +
200 g
CAILLER DESSERT Weisse
25 g
CAILLER DESSERT Dunkel 64%, zerstückelt
1
LEISI Blätterteig
1
Ei, bei Raumtemperatur
30 g
Brauner Zucker

VORBEREITUNGVORBEREITUNG

1 Ofen auf 220°C vorheizen. 6 Riegel mit 5 weissen Schokoladenquadraten abtrennen und den Rest für die Augen der Mumien beiseite legen.

2 Den Teig der Länge nach in 6 Streifen schneiden (es bleiben einige Reste übrig).

3 Jeden Teigstreifen um die Schokoladenriegel rollen, dabei mit dem Kopfturban beginnen und 1 cm für die Augen ohne Teig lassen. Mit Eigelb bepinseln. Mit braunem Zucker bestreuen, auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und 10 Minuten im unteren Teil des Ofens backen. Vollständig abkühlen lassen.

4 Die restliche weisse Schokolade im Wasserbad schmelzen und auf einem Blatt Pergamentpapier ovale Augen formen. Die dunkle Schokolade im Wasserbad schmelzen und eine Pupille formen. 30 Minuten lang abkühlen lassen und dann die Augen mit der restlichen Schokolade ankleben.

4
POSTEN
Mari
5
Wed, 10/27/2021 - 21:04
Ja das werde ich sicher für meine Enkelkinder zubereiten, danke für die tolle Idee

Instagram

facebookInstagramMail