Birnen-Bananen-Crumble mit Milchschokolade

SCHWIERIGKEIT SCHWIERIGKEIT Einfach
PORTIONEN PORTIONEN
6 Pers.
KOCHDAUERbakingKOCHDAUER Vorb.15 | Tot. 45
Einfach
Weniger als 15 min
Alltag
Herbst/Winter
Milchschokolade
Ohne Eier
Vegan
Vegetarisch
Lactosefrei
Glutenfrei
Backofen
0

ZUTATENZUTATEN

ICH KOCHE FÜR
- +
80 g
CAILLER DESSERT Milch
4
Kleine Birnen mit festem Fruchtfleisch, gewürfelt
2
Bananen
60 g
Kokosöl, geschmolzen
60 ml
Ahornsirup
120 g
Haferflocken
80 g
Mandelpulver
1 pinch
Salz
Milchschokolade
Milchschokolade

VORBEREITUNGVORBEREITUNG

1 Ofen auf 180 °C vorheizen.

2 Früchte in eine 20 x 20 cm grosse Form gleichmässig verteilen.

3 Hälfte der zerbröckelten Schokolade direkt auf die Früchte streuen.

4 Kokosöl, Ahornsirup, Haferflocken, Mandelpulver und Salz mit einem Schaber in einer grossen Schüssel mischen.

5 Übrige Schokolade darunterziehen und mischen.

6 Crumble mit den Händen über die Früchte zerbröckeln.

7 30 Minuten in der Mitte des Ofens backen, bis der Crumble goldbraun wird. Warm servieren.

4
POSTEN

Instagram

facebookInstagramMail