Schliessen
Zum Shop
Seite teilen

Schoggimousee mit Tuiles

Schoggimousee mit Tuiles
Dessert
Verführerische Dessertinspirationen von Cailler: Schoggimousee mit Tuiles

Zubereitung

  1. Den Rahm aufkochen und über den in Stücke gebrochenen Schoggihasen giessen.
  2. Sobald die Schokolade geschmolzen ist, beides zu einer homogenen Masse verrühren und über Nacht im Kühlschrank abkühlen lassen.
  3. Am nächsten Tag die Masse aufschlagen, bis sie eine feste, luftige Konsistenz hat.
  4. Die trockenen Zutaten in eine Schüssel sieben und mit dem flüssigen Eiweiss vermengen.
  5. Die geschmolzene Butter vorsichtig hinzufügen, bis eine glatte Masse entsteht. Nicht zu stark rühren.

Backen

  1. Den Backofen auf 170 °C vorheizen.
  2. Den Teig kreisförmig etwa 2mm dick auf ein mit Backpapier belegtes Kuchenblech streichen und etwa 10 Minuten backen.
  3. Die Tuiles vorsichtig vom Papier lösen und noch heiss auf eine Flasche oder ein Wallholz legen.
  4. Die Tuiles abkühlen lassen. Die Tuiles zusammen mit dem Schoggihasenmousse servieren.

Tipp: Die Schokoladentuiles trocken in einer Metalldose aufbewahren.

Material: Wallholz, Schüssel, Schwingbesen, Topf, Kuchenblech mit Backpapier, Löffel, Sieb